CHUANGO G5 PLUS GSM/SMS Touch Alarmanlage , Neue Generation, Basispaket

189,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 1.00 kg

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden



Art.Nr. CHUANGO-G5-PLUS-BS



  Mehr Details

Produktbeschreibung

CHUANGO G5 PLUS GSM/SMS Touch Alarmanlage , Neue Generation, Basispaket

G5 PLUS, die neue Generation

Nachdem die G5  Alarmanlage, das Flaggschiff  von CHUANGO jahrelang den Markt geführt hat, erscheint nun die G5 Plus  als neue Generation des Erfolgsmodells G5.

Bei näherem Hinsehen hat sich äußerlich nichts geändert. Das elegante Design mit dem Touch-Panel ist geblieben; warum auch ändern, was gut ist ? Was aber hat sich geändert ? Die neue G5+ Anlage kann jetzt auch per RFID-Chip eingeschaltet werden, unabhängig von Fernsteuerung oder Smartphone App.

Die zweite Änderung hat es in sich ! Es ist ein automatischer Alarm bei Erkennung eines Störsenders (Anti-Jammer Funktion)! Sollte Jemand versuchen, durch eine Störfrequenz die Kommunikation zwischen Zentrale und ihren Sensoren zu trennen, wird sofort Alarm ausgelöst und der Eigentümer wird durch eine SMS darüber informiert. Damit wird ein geplanter Einbruch schon im Ansatz erkannt und verhindert.

Weiterhin lässt sich die G5+ Anlage nun zu bestimmten Zeiten automatisch scharf- und unscharf schalten;  es wurde eine Zeitautomatik hinzugefügt. Wie gewohnt bietet die G5+ immer noch die bewährten Sicherheitsfunktionen mit denen Sie Ihr Haus, Ihre Geschäftsräume, Ihre Garage sichern können.

Ohne störende Kabel ist die Zentrale und die Sensoren in kürzester Zeit auch ohne Schrauben und Bohrlöcher montiert. Das System ist sehr einfach mit weiteren Sensoren, Fernsteuerungen und RFID-Tags zu erweitern. Zum Betrieb reicht eine Prepaid SIM-Karte völlig aus; ohne Vertrag, ohne monatliche Kosten. Das System ruft nur in Notfällen an, bzw. schickt SMS. Passiert nichts, verursacht sie auch keine weiteren Kosten.

 

Dazu gibt es eine kostenlose App mit der Sie die G5+ Anlage komfortabel einrichten, Telefonnummern speichern und scharf- und unscharf schalten können.

Optional können Sie mit derselben App die IP-Kamera IP116 betreiben und die intelligenten Steckdosen E5 betreiben (separat erhältlich). Bei einem Alarm können Sie also mit einer App über die Kamera IP116 (optional) nachsehen, was los ist, das System Scharf/unscharf schalten und aus der Ferne Geräte ein- und ausschalten über die E5 intelligenten Steckdosen (optional).

 

Innovation:

Die neu konzipierte interne Elektronik arbeitet mit einem Quad-Band GSM-Modul und ist mit einer 110db internen Sirene ausgestattet. Es gibt keine  Bohrlöcher beim Anbringen der Sensoren mehr und die Antennen sind intern und nicht sichtbar untergebracht. Bei schwacher Batterie

zeigen die Sensoren dies an und der Besitzer wird über eine SMS darüber rechtzeitig informiert. Bis zu fünf Alarmnummer können eingestellt werden. Diese erhalten bei Alarm einen Anruf oder eine SMS. Während des Alarms können Sie in die Anlage „hineinhören“ und prüfen, was dort vor Ort passiert. Über die

Gegensprechfunktion können Sie sogar zu dem Eindringling sprechen (die Sirene schaltet sich für die Zeit der Sprachübermittlung ab).

 

Die Funksensoren:

Bis zu 50 drahtlose Funksensoren können mit der G5+ Anlage gekoppelt werden, und jedem einzelnen Sensor können Sie eine eigene Bezeichnung zuordnen.

In der Alarm-SMS erfahren Sie später, welcher Sensor den Alarm ausgelöst hat und Sie können die Situation besser einschätzen.

Im Nachhinein ist es leicht, sich mit einfachen Textnachrichten zu ändern oder über die App auf Ihrem Handy.

Die Bezeichnungen der Sensoren können später mühelos per SMS in der App geändert werden.

 

100% sicher.

Das System reagiert nur auf Anweisungen von Telefonnummern, die zuvor als autorisierte Rufnummern hinterlegt wurden.

SMS Anweisungen von unbekannten Rufnummern werden ignoriert und auch nicht quittiert.

Autorisierte Rufnummern können über die kostenlose App Änderungen vornehmen und Einstellanweisungen schicken.

In diesem Fall erfolgt immer eine SMS als Rückmeldung, damit Sie sicher sind, dass die Anweisung auch ausgeführt wurde.

 

RFID-Tags:

Mit Hilfe der RFID-Chip (Radio Frequency IDentification), kleine Plastikplättchen kaum größer als eine 50 Cent Münze, ist es möglich, einen

Alarm auch ohne Fernsteuerung beim Betreten eines geschützten Raumes auszuschalten. Darüber können Sie sich auch über das Auflegen des RFID-Chips per SMS informieren lassen

und haben immer im Blick, wann die Kinder nach Hause kommen, oder der Arbeitnehmer im Betrieb erscheint. Bis zu 50 solcher RFID-Chips können mit der Anlage gekoppelt werden;

die SMS Benachrichtigung über eine RFID-Erkennung kann wahlweise eingeschaltet werden

 

Schnellwahl:

Die Zentrale verfügt über eine Schnellwahltaste. Wird diese gedrückt, wählt das Geräte eine voreingestellte Rufnummer an. Sobald die Verbindung aufgebaut ist, kann über das eingebaute Mikrophon und den eingebauten Lautsprecher frei kommuniziert werden (Gegensprechfunktion).

 

Memo (Sprachnotiz):

Sie können auf der Anlage eine Sprachnotiz hinterlassen und speichern, entweder durch einen Anruf aus der Ferne oder durch direktes Aufsprechen an der Zentrale.

Eine Sprachnotiz wird angezeigt durch das Aufleuchten des blauen Kreises auf der Zentrale. Durch Berühren des Tastenfeldes wird die Sprachnotiz abgespielt.

 

Sabotageschutz:

Die Zentraleinheit, sowie auch die Magnetkontakte und Bewegungsmelder sind vor Sabotage geschützt. Sobald jemand versucht, die Einheiten aus ihrer Halterung zu entfernen, wird Sabotagealarm ausgelöst.

 

Notfall, Backup-Batterie

Falls der Strom an der Hauptversorgung ausfällt, erfolgt eine Meldung per SMS an den Administrator der Anlage. Ebenso wenn die Stromversorgung wiederhergestellt wurde.

Die Alarmanlage verfügt über eine interne Backup-Batterie, die das System für etwa einen Tag unterbrechungsfrei weiter betreibt. Ein Versuch, die Alarmfunktionen durch Sabotage der Stromversorgung zu stören, sind damit zwecklos.  

 

Back to Top